Headline: Energiewende braucht den Dialog mit der Gesellschaft. Statusbericht 2018

Die vier Kopernikus-Projekte zur Erforschung der Energiewende werden vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und sind Ende 2016 angelaufen. Im Mittelpunkt des hier beschriebenen Kopernikus-Projekts ENavi steht die Roadsmap für eine systemisch verknüpfte Navigation in Richtung Energiewende. Dieser Statusbericht beschreibt die wesentlichen Ergebnisse. Vor allem die aus vielen Mosaiksteinen der 13 Arbeitspakete zusammengesetzten Collagen zu den drei Schwerpunktthemen liefern Einblicke in nachhaltige Strukturen und Anforderungen für Stromsystem, Wärmeversorgung und Mobilität.

Publikationsjahr
2018
Publikationstyp
IASS Themenbroschüren, Imagebroschüren und Jahresberichte
Zitation

Dreyer, M., Edenhofer, O., Fischedick, M., Grunwald, A., Henning, H.-M., Hoffmann, C., Hufendiek, K., Jaeger, C., Knodt, M., Kost, C., Luderer, G., Mack, B., Matthies, E., Ober, S., Pahle, M., Renn, O., Rodi, M., Scheer, D., Staiß, F. (2018): Energiewende braucht den Dialog mit der Gesellschaft. Statusbericht 2018, Potsdam : Geschäftsstelle des Kopernikus-Projekts Energiewende-Navigationssystem | ENavi, Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS), 27 p.

Links
http://publications.iass-potsdam.de/pubman/item/escidoc:3946913:5/component/esc…
Beteiligte Mitarbeiter
Beteiligte Projekte
Kopernikus-Projekt Energiewende-Navigationssystem (ENavi)