Headline: Veranstaltungen

Potsdam Summer School 2019

Die Wechselwirkungen zwischen Wissenschaft und Gesellschaft sind das Thema der diesjährigen Potsdam Summer School, die vom 20. bis zum 29. August 2019 stattfindet. Im Zentrum steht die Bedeutung von Wissenschaftskommunikation. Das Ziel ist es, wirksame Möglichkeiten auszuarbeiten, die wichtigsten Themen in den Bereichen Nachhaltigkeit und globaler Wandel zu kommunizieren.

Mehr erfahren
Workshop

Transformative Strategien für nachhaltigeren Konsum

Die letzte Dekade bis zur anvisierten Umsetzung der Ziele der Agenda 2030 bricht an. Nachhaltiger Konsum gilt dabei als Schlüsselbereich, insbesondere für die Industrieländer. Mit welchen transformativen Strategien kann nachhaltiger Konsum in, mit und durch Deutschland vorangetrieben werden? Dieser Frage widmet sich ein Workshop der Wissenschaftsplattform Nachhaltigkeit 2030 am 13. und 14. Juni in Berlin.

Mehr erfahren

4. Nationaler Dialog zur Meeres-Governance

Nach der zweiten Verhandlungsrunde im März/April 2019 und vor der dritten Sitzung der Regierungskonferenz (Intergovernmental Conference – IGC) im August 2019 in New York bietet sich eine gute Gelegenheit, eine erste Zwischenbilanz zu ziehen und Fragestellungen zum laufenden „BBNJ-Prozess“ im Austausch mit etwa 40 Vertretern aus Wissenschaft und Forschung, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Politik gemeinsam zu diskutieren.

Mehr erfahren
Kosmos-Lesung

Menschenunfug, der die Naturordnung stört – Klimawandel und/oder Demokratie

In der Kosmos-Lesung der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) erklärt Prof. Dr. Patrizia Nanz, Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung Potsdam (IASS), wie die Auseinandersetzung mit Humboldts Wissenschaftsverständnis das Bewusstsein für plurale Perspektiven auf Klima schaffen kann. Wie in wenig anderen Politikfeldern macht die Klimapolitik das erodierende öffentliche Vertrauen in Wissenschaft und Demokratie sichtbar.

Mehr erfahren
BETD Side Event

Harnessing the Co‐Benefits of Climate Action – Enabling a Just Transition

The global transition to renewable sources of energy is in full swing. The social and economic opportunities presented by this transformation are spurring the growth of renewable energy generation in many countries. Among many other countries South Africa is in the midst of an energy transition, with important social and economic implications, depending on the pathways that are chosen. Against this background South Africa has launched a widely acknowledged country‐wide Just Transition Dialogue series.

Mehr erfahren