Stefanie Kunkel

Stefanie Kunkel

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Stefanie Kunkel hat Betriebs- und Volkswirtschaftslehre in Dresden und Berlin studiert. Während Ihres Studiums hat sie in unterschiedlichen Kontexten im Bereich der internationalen Umweltpolitik und -ökonomik gearbeitet und geforscht, unter anderem am Lehrstuhl für betriebliche Umweltökonomie in Dresden, beim United Nations Environment Programme in Genf, im Europäischen Parlament in Brüssel und bei einer Beratungsfirma in Berlin. Ihre Interessen für Fragen des technologischen Fortschritts sowie der Umwelt- und Entwicklungspolitik bringt Stefanie seit Januar 2019 in ihre Arbeit am IASS ein, wo sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Digitalisierung und Auswirkungen auf Nachhaltigkeit", insbesondere zu Implikationen von Digitalisierung für nachhaltige Wertschöpfung in Ländern des Globalen Südens forscht.