Dr. Barbara Neumann

Dr. Barbara Neumann

Senior Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Barbara Neumann ist als Senior Wissenschaftliche Mitarbeiterin und wissenschaftliche Projektleiterin in der Forschungsgruppe Governance der Ozeane am IASS tätig. Sie beschäftigt sich aus geographischer Perspektive mit dem Thema nachhaltige Entwicklung und Governance von Meeres- und Küstengebieten. Ausgehend von Betrachtungen der Gesellschaft-Umwelt-Interaktionen im Kontext globaler Veränderungsprozesse beschäftigt sie sich mit der Frage, welche Rolle Rahmenbedingungen und Governance-Prozessen zukommt und wie diese für Nachhaltigkeitstransformationen im Bereich der Meere und Küsten gestaltet werden können. Aktuelle Projekte beschäftigen sich u.a. mit Ansätzen für ko-kreative Wissensentwicklung und Transformation der Meeres-Governance im Kontext der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung.

Barbara Neumann hat an der Universität des Saarlandes im Fach Geographie promoviert und war von 2002 bis 2010 am Lehrstuhl für Physische Geographie und Umweltforschung an der Universität des Saarlandes als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig. Von 2010 bis 2017 war sie Mitglied im Exzellenzcluster „Ozean der Zukunft" in Kiel und als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe Meeresspiegelanstieg und Küstengefährdung am Geographischen Institut der Universität Kiel beschäftigt. Hier forschte und lehrte sie zu den Themen Klimawandel, Meeresspiegelanstieg und Nachhaltigkeit und Governance von Küstenregionen. Zwischen 2014 und 2018 war sie außerdem Honorary Senior Fellow am Australian National Centre for Ocean Resources and Security (ANCORS) der Universität Wollongong, Australien.