Felix Beyers

Felix Beyers

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Felix Beyers ist seit Dezember 2021 als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschungsgruppe Theorie, Evaluation und Kultur transdisziplinärer Forschung am IASS tätig, um Theorie und Design in transdisziplinären Forschungsprozessen heterogener Akteure zu vertiefen. Zuvor promovierte er mittels eines Stipendiums der Robert Bosch Stiftung im Graduiertenkolleg "Processes of Sustainability Transformation" an der Leuphana Universität zum Thema "Politische Herausforderungen einer textilen Transformation". Ein Schwerpunkt lag dabei auf Lernräumen heterogener Akteure in Multi-stakeholder Initiativen für eine Nachhaltigkeitstransformation. Außerdem absolvierte er seinen Bachelor of Science in Umweltwissenschaften und Kulturinformatik in Lüneburg, bevor er seinen Master of Environmental Science and Sustainability Studies an der Lund Universität abschloss. Neben seiner akademischen Tätigkeit arbeitete er bei einer Jugendbildungsorganisation und lehrt an Universitäten.

  • Seit Dezember 2021 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Transformative Nachhaltigkeitsforschung in der Forschungsgruppe Theory, Evaluation und Kultur transdisziplinärer Forschung
  • Seit 2019 Lehre an der Leuphana Universität zu wissenschaftlichen Methoden, insbesondere der Netzwerkanalyse und Sustainability Governance für einen wirschaftlichen Wandel in Richtung Nachhaltigkeitstransformation
  • 2019-2022 Promotionsstipendiat der Robert Bosch Stiftung an der Leuphana Universität Lüneburg zu Politischen Herausforderungen einer Textilen Transformation
  • 2015-2017 Master of Environmental Science and Sustainability Studies an der Lund Universität, Centre for Sustainability Studies (LUCSUS)
  • 2014-2015 Projektmitarbeiter bei jugend denkt um.welt e.V. im Jugendbildungsprojekt "konsumwandeln"
  • 2010-2014 Bachelor of Science der Umweltwissenschaften und Digitale Medien/Kulturinformatik an der Leuphana Universität Lüneburg
  • Lernräume heterogener Akteure
  • Transdisziplinäre Forschung
  • Nachhaltigkeitstransformation & -transition
  • Klimawandel, wirtschaftlicher Wandel und Mobilität
  • Fragen der Gerechtigkeit beim Streben nach einem Wandel und einer Transformation in Richtung Nachhaltigkeit.

Publikationen vor der Tätigkeit am IASS

  • Woroniecki, S., Krüger, R., Rau, A. L., Preuss, M. S., Baumgartner, N., Raggers, S., ... & Abson, D. (2019). The framing of power in climate change adaptation research. Wiley Interdisciplinary Reviews: Climate Change, 10(6), e617.
  • Beyers, F., & Heinrichs, H. (2020). Global partnerships for a textile transformation? A systematic literature review on inter-and transnational collaborative governance of the textile and clothing industry. Journal of Cleaner Production, 261, 121131.
  • Beyers, F., & Leventon, J. (2021). Learning spaces in multi-stakeholder initiatives: The German Partnership for Sustainable Textiles as a platform for dialogue and learning?. Earth System Governance, 9, 100113.
  • Beyers, F., Heinrichs, H. & Leventon, J. (Forthcoming). Collaborative textile governance: Navigating diversity of the sustainability governance landscape through social interaction. Journal of Environmental Policy & Governance
  • Kollaborative Governance für eine Nachhaltigkeitstransformation - Methoden der Netzwerkanalys: Leuphana Bachelor, Wissenschaft Produziert - Methodisches Wissen
  • Nachhaltigkeitsherausforderungen der Textil- und Bekleidungsbranche - Komplexe Zusammenhänge zwischen Arbeitsbedingungen und privater Regulierung (in kooperation mit Femnet e.V.): Leuphana Bachelor, Komplementärstudium
  • Globale Wertschöpfungsketten und Nachhaltigkeitstransformation? - Einblicke aus der Kaffee-, Textil- und Elektronikindustrie (in kooperation mit adelphi consult GmbH): Leuphana Bachelor, Komplementärstudium