Headline: Wege zu einer nachhaltigen Arbeitswelt. Abschlussbericht der wpn2030-Arbeitsgruppe ‚Zukunft der Arbeit‘

Die Wissenschaftsplattform Nachhaltigkeit 2030 ist ein zentraler Ort der Wissenschaft, an dem sie drängende Fragen der Nachhaltigkeits-politik reflektiert und diskutiert – im Austausch mit Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Wissen für Nachhaltigkeit wird dort zusammengetragen und weitergetragen, insbesondere im Hinblick auf die Umsetzung der Deutschen Nachhaltigkeits-strategie. Die Plattform arbeitet unabhängig und ist systematisch eingebunden in den offiziellen politischen Steuerungs-, Dialog- und Umsetzungsprozess der Agenda 2030. Träger der Plattform sind SDSN Germany, DKN Future Earth und das IASS Potsdam.

Publikationsjahr
2020
Publikationstyp
Berichte
Zitation

Lessenich, S., Weissenberger-Eibl, M. A., Holtmann, T., Lindemann, K., Barth, T., Mutafoglu, K., Schmidt, F., & Walli-Schiek, M.(2020). Wege zu einer nachhaltigen Arbeitswelt. Abschlussbericht der wpn2030-Arbeitsgruppe ‚Zukunft der Arbeit‘. Potsdam: Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS).

DOI
10.2312/iass.2020.045
Links
https://publications.iass-potsdam.de/rest/items/item_6000425_1/component/file_6…
Beteiligte Mitarbeiter
Beteiligte Projekte
Wissenschaftsplattform Nachhaltigkeit 2030