Headline: Damit gutes Leben mit der Natur einfacher wird. Suffizienzpolitik für Naturbewahrung

Die Beiträge dieses Bandes entstanden im Rahmen einer 3-teiligen Tagungsreihe in den Jahren 2016-2018 an der Internationalen Naturschutz Akademie des Bundesamtes für Naturschutz. Sie befassen sich erstens mit konzeptionellen Grundlagen der Suffizienz, also etwa den Fragen, was unter Suffizienz verstanden wird, warum sie wichtig ist und was sie für unterschiedliche Lebensbereiche bedeuten könnte. Sie erörtern zweitens, welche Rahmenbedingungen nötig und möglich sind, um Lebensstiländerungen zu erleichtern, die nachhaltige Entwicklung fördern. Ein dritter Schwerpunkt des Bandes liegt in der räumlichen Dimension von Suffizienz (-politik): Welche Herausforderungen und Möglichkeiten birgt Suffizienzpolitik im städtischen und ländlichen Raum? Welches Transformationspotenzial hin zu nachhaltigeren Gesellschaften liegt darin, Räume neu oder anders zu denken? Die Beiträge des Bandes geben Antworten auf konzeptionelle und praktische Fragen der Suffizienz (-politik) und verstehen sich als konstruktiver Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung.

Publikationsjahr
2019
Publikationstyp
Monographien und Sammelwerke
Zitation

Bossert, L., Voget-Kleschin, L., Meisch, S. (Eds.) (2019): Damit gutes Leben mit der Natur einfacher wird. Suffizienzpolitik für Naturbewahrung, Weimar bei Marburg : Metropolis Verlag für Ökonomie, Gesellschaft und Politik GmbH, 320 p.

Links
https://metropolis-verlag.de/Damit-gutes-Leben-mit-der-Natur-einfacher-wird/134…
Beteiligte Projekte
Demokratische (Re)Konfigurationen von Nachhaltigkeitstransformationen