Dr. Kathleen A. Mar

Dr. Kathleen A. Mar

Wissenschaftliche Projektleiterin

Kathleen Mar ist seit 2012 Mitarbeiterin am IASS und wurde 2017 Projektleiterin für das neue Projekt „Klimaschutz in nationalen und internationalen Prozessen (ClimAct)“. ClimAct erforscht, wie wissenschaftliche Expertise den Klimaschutz voranbringen kann, insbesondere innerhalb internationaler Foren wie dem Rahmenübereinkommen der Vereinten Nationen über Klimaänderungen (United Nations Framework Convention on Climate Change, UNFCCC) und der Koalition für Klima und saubere Luft (Climate and Clean Air Coalition, CCAC). Vor ihrem Wechsel zum IASS arbeitete Kathleen bei der amerikanischen Umweltbehörde (United States Environmental Protection Agency) und war dabei in der Umsetzung und Durchführung von Luftqualitätsrichtlinien (U.S. Clean Air Act) tätig. Ihren akademischen Abschluss machte sie in Atmosphärenchemie.

Kathleen fühlte sich immer wohl mit einem Fuß in der Welt der Wissenschaft und einem in der Welt der Politik. Sie hat ein starkes Interesse an Interaktionen zwischen Wissenschaft und Politik und deren Verbesserungspotential. Ebenfalls strebt sie an, Luftqualitäts- und Klimaschutzmaßnahmen zu vereinigen, und unterstützt einen holistischen Ansatz zur Strategieentwicklung in beiden Bereichen.