Sean Schmitz

Sean Schmitz

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Seán Schmitz stieß Anfang 2017 als Praktikant zu dem IASS-Projekt „Klimawandel und Luftqualität: Forschungsschnittstellen und Wege zur politischen Umsetzung“ (ClimPol - http://climpol.iass-potsdam.de/). Das Praktikum ist Teil seines Masterstudiengangs „Global Change: Ecosystem Science and Policy“ an der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) und der School of Biology and Environmental Science des University College Dublin (UCD). Während seiner Zeit in Potsdam unterstützte er die Projektleiterin Dr. Erika von esseresser in ihrer Arbeit an einer IASS-Publikation über Ruß und an einem Trainingsprogramm an der Schnittstelle Wissenschaft/Politik. Dafür dokumentierte er Fallstudien erfolgreicher Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Politik. Er hofft, dass das Praktikum am IASS seiner Karriere in der Förderung von Kooperation und Engagement an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Politik Schwung verleiht.