Headline: Events

KAPITAL UND GERECHTIGKEIT - Lesungen und Diskussion

Vor 150 Jahren hat Karl Marx den ersten Band seiner Trilogie „Das Kapital“ veröffentlicht. Seither beschäftigen sich Leser und Nichtleser mit der Frage, ob Marx mit seiner Analyse eher Erhellung oder Verwirrung in die Welt gebracht hat und welche Konsequenzen aus seinem Werk zu ziehen sind. Wir wollen zu dieser epochalen Diskussion im Jahr seines 200. Geburtstages einen Beitrag leisten - mit einer Podiumsdiskussion am Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung (IASS), Potsdam.

Mehr erfahren

Workshop: Opportunities for Strengthening Ocean Governance in the Southeast Pacific

This workshop in Cali, Colombia, will focus on the current status and challenges of global and regional ocean governance in the Southeast Pacific region. Its purpose is to foster exchange among stakeholders, build new networks, and identify key interests and challenges, especially with regard to the conservation and sustainable use of marine biodiversity, with a focus on areas beyond national jurisdiction.

Mehr erfahren

Workshop: Transformative sovereign wealth fund

A transformative sovereign wealth fund can contribute to the development and dissemination of a sustainable economy. This workshop focuses on questions such as: Does a transformative sovereign wealth fund have the potential to foster additional investments? How can a transformative sovereign wealth fund pick the most promising companies for transformation? How can it be governed democratically, efficiently and at low cost?

Mehr erfahren

Workshop: What potential does Carbon Capture and Utilization (CCU) have?

Deutschland hat sich mit dem „Integrierten Energie- und Klimaprogramm“ verpflichtet, den Ausstoß von Treibhausgasen bis 2050 um 80 bis 95 Prozent zu senken. Neben der Reduktion von Emissionen durch mehr Effizienz und den schrittweisen Umstieg auf klimaschonende Rohstoffe und Energieträger ist die Nutzung von Kohlendioxid eine wichtige Option. Um die Chancen von CCU geht es in diesem Workshop.

Mehr erfahren

Scientific advisory boards to the federal government open dialogue on sustainable development

At the invitation of the Science Platform Sustainability 2030 and the German Sustainable Development Solutions Network (SDSN Germany), representatives from ten scientific advisory boards to the federal government and ten federal ministries with diverse areas of focus convened on Wednesday, 23 May, to discuss obstacles to political action and linkages to the German Sustainable Development Strategy.

Mehr erfahren