Headline: Veranstaltungen

LIT:Potsdam

Habeck und Schalansky diskutieren mit Professor Renn

Unter dem Titel "Starke Orte, schöne Worte" findet vom 14. bis 19. Mai zum siebten Mal das Literaturfestival LIT:Potsdam statt. Viele Lesungen sind an geschichtsträchtigen Orten, die sich in Parks und am Wasser befinden, als auch auf den Bühnen der brandenburgischen Hauptstadt. Die auf die Lesung folgende Diskussion mit Robert Habeck und Judith Schalansky moderiert Profesor Ortwin Renn, wissenschaftlicher Direktor vom IASS.

Mehr erfahren

Potsdam Summer School 2019

Die Wechselwirkungen zwischen Wissenschaft und Gesellschaft sind das Thema der diesjährigen Potsdam Summer School, die vom 20. bis zum 29. August 2019 stattfindet. Im Zentrum steht die Bedeutung von Wissenschaftskommunikation. Das Ziel ist es, wirksame Möglichkeiten auszuarbeiten, die wichtigsten Themen in den Bereichen Nachhaltigkeit und globaler Wandel zu kommunizieren.

Mehr erfahren
Workshop

Transformative Strategien für nachhaltigeren Konsum

Die letzte Dekade bis zur anvisierten Umsetzung der Ziele der Agenda 2030 bricht an. Nachhaltiger Konsum gilt dabei als Schlüsselbereich, insbesondere für die Industrieländer. Mit welchen transformativen Strategien kann nachhaltiger Konsum in, mit und durch Deutschland vorangetrieben werden? Dieser Frage widmet sich ein Workshop der Wissenschaftsplattform Nachhaltigkeit 2030 am 13. und 14. Juni in Berlin.

Mehr erfahren

4. Nationaler Dialog zur Meeres-Governance

Nach der zweiten Verhandlungsrunde im März/April 2019 und vor der dritten Sitzung der Regierungskonferenz (Intergovernmental Conference – IGC) im August 2019 in New York bietet sich eine gute Gelegenheit, eine erste Zwischenbilanz zu ziehen und Fragestellungen zum laufenden „BBNJ-Prozess“ im Austausch mit etwa 40 Vertretern aus Wissenschaft und Forschung, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Politik gemeinsam zu diskutieren.

Mehr erfahren