Headline: Veranstaltungen

Transformation des Energiesystems erfordert internationale Zusammenarbeit

Die United Nations Economic Commission for Europe (UNECE) diskutierte auf dem 9. Internationalen Energie Forum für eine nachhaltige Entwicklung Mitte November 2018 in Kiew mit internationalen Experten aus Politik, Wissenschaft, Industrie, Finanz und Energiedienstleister fossiler und Erneuerbarer Energien über Praxiserfahrungen und länderübergreifende Herausforderungen bei der Entwicklung eines nachhaltigen Energiesystems.

Mehr erfahren

Nachhaltige Entwicklung in Zeiten von Luftverschmutzung und Klimawandel - Brauchen wir Stillstand?

Die Folgen des Klimawandels werden in den nächsten Jahrzehnten deutlich spürbarer werden. Im Gegensatz dazu ist die Luftverschmutzung heute schon der weltweit größte Umweltrisikofaktor für vorzeitige Todesfälle. Beide Herausforderungen sind wechselseitig miteinander verbunden und kollidieren mit dem Bestreben der Weltbevölkerung nach einem höheren Entwicklungsgrad. Die verschiedenen internationalen Abkommen zu diesen drei Herausforderungen ähneln mehr einem Flickenteppich als einer ganzheitlichen Lösung. Tim Butler berichtet in der Urania in Berlin über den Stand der Forschung.

Mehr erfahren

Auftaktworkshop des Projekts „Sozialer Strukturwandel und responsive Politikberatung in der Lausitz“

Regionen, die traditionell vom Kohleabbau geprägt waren, befinden sich in einem wirtschaftlich-kulturellen Übergang: Die Kohleindustrie fällt als umfassender Fixpunkt aus und folglich sind alle Akteure gefordert, ihr Selbstverständnis zu hinterfragen sowie wirtschaftlich tragfähige und sozial anschlussfähige Perspektiven zu suchen. Der Workshop lädt ein, die subjektive und vor allem die kollektive Möglichkeit eines Perspektivwechsels im Rahmen von polit-ökonomischen Strukturveränderungen zu diskutieren.

Mehr erfahren

Workshop of the Task Force on Hemispheric Transport of Air Pollution

The workshop at IASS Potsdam will focus on planning future analyses related to understanding the impacts and mitigation potential associated with specific emissions sectors, such as shipping, motor vehicles, and electricity generation. The meeting will take place directly following the meeting of the Task Force on Integrated Assessment Modeling (TF IAM), which is taking place in Berlin on 23-24 April 2019.

Mehr erfahren

Kickoff-Meeting des Projektes „Verantwortungsvolle Nutzung Digitaler Daten als Gegenstand eines Transdisziplinären Prozesses“

Das Projekt DiDaT (Verantwortungsvolle Nutzung Digitaler Daten als Gegenstand eines Transdisziplinären Prozesses) ist ein neues transdisziplinäres Projekt zu den unbeabsichtigten Nebenwirkungen der Digitalisierung. Das erste Kickoff Meeting findet am 27. März am IASS statt. Ziel ist es, für verschiedene Vulnerabilitätsräume eine erste Diskussion der unintendierten Nebenfolgen der Digitalisierung zu führen.

Mehr erfahren

Workshop: Nachhaltigkeitsmanagement 4.0

Im Kick-Off Workshop der Nachwuchsforschergruppe ProMUT präsentiert die Gruppe erstmals Ihr Forschungsvorhaben ausgewählten Stakeholdern aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Ziel ist es, Feedback und Anregungen zu den Forschungsfragen und den Forschungsinhalten im Themenbereich „Nachhaltigkeitsmanagement 4.0“ zu erhalten, so dass das Forschungsvorhaben auf seine Praxisrelevanz getestet und dementsprechend weiter ausdifferenziert werden kann. Themen sind u.a. die Mensch-Maschine-Interaktion und Technologie-Akzeptanz, die Interaktion mit Stakeholdern und das Nachhaltigkeitsreporting im Rahmen eines digitalisierten Nachhaltigkeitsmanagements.

Mehr erfahren