Setenay Kizilkaya

Setenay Kizilkaya

Studentische Hilfskraft

Setenay Kizilkaya kam im Juni 2022 zum IASS und arbeitet als studentische Hilfskraft für die Fellow Unit. Sie schloss ihr Studium an der Middle East Technical University im Jahr 2020 ab. Zuvor absolvierte sie 2019 ihr Erasmus-Programm an der Philipps-Universität Marburg. Ihre Praktika absolvierte sie im türkischen Außenministerium, im türkischen Ministerium für Kultur und Tourismus und bei der Tageszeitung "Birgun". Derzeit studiert sie im deutsch-türkischen Masterstudiengang Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität. Ihr Forschungsschwerpunkt ist Umwelt- und soziale Gerechtigkeit, insbesondere der Schutz von Minderheitenrechten in Umweltfragen. Sie verbindet gerne künstlerische Methoden und Ethnographie mit ihrer Forschung.