Sean Low

Sean Low

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Sean Low ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institute for Advanced Sustainability Studies, wo er die Zeit zwischen Climate Engineering und systemischen Risiken aufteilt. Seine Arbeit konzentriert sich auf die Verwendung und die Grenzen von antizipatorischen Methoden (Umfragen, Szenarien und Spiele), um Unsicherheiten in Bezug auf eine Reihe neuer Technologiefelder, die die globale Klimaregulierung beeinflussen, sowie die unternehmerische Rolle von Wissenschaftlern in diesen Bereichen zu erforschen und zu steuern. Sean hat zuvor am Center for International Governance Innovation und an der University of Waterloo (Kanada) Forschungen zur Politik des Climate Engineering und der Klimapolitik durchgeführt.