Marina Tsoumpa

Marina Tsoumpa

Studentische Hilfskraft

Marina strebt einen Master-Abschluss in Klimawandel und Entwicklung an der SOAS University of London. Sie arbeitete in einer Beratungsfirma in Washington, DC, die sich auf Umweltdiplomatie konzentriert, wo sie die Möglichkeiten der Bürgerwissenschaft untersuchte. Außerdem absolvierte sie während der COP26 ein Praktikum in der Anpassungsabteilung des UNFCCC. Dort unterstützte sie das Team der Loss and Damage Unit, die sich mit den Verlusten und Schäden im Zusammenhang mit dem Klimawandel befasst. Seit Januar 2022 unterstützte Marina die Forschungsgruppe "Global Energy Transition Politics and Policy" am IASS als Praktikantin, um dann im Juni eine neue Stelle als studentische Hilfskraft anzutreten.