Luise von Pogrell

Luise von Pogrell

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Luise von Pogrell arbeitet seit April 2018 im Ocean Governance Team des IASS. Dort beschäftigt sie sich primär mit dem Konzept des gemeinsamen Erbes der Menschheit im Kontext des internationalen Tiefseebergbauvorhabens. Außerdem ist sie in der Unterstützung des BMU während der Verhandlungen zu einem neuen völkerrechtlich verbindlichen Instrument im Rahmen des UN-Seerechtsübereinkommens zur Erhaltung und nachhaltigen Nutzung der biologischen Vielfalt des Meeres in Gebieten außerhalb nationaler Hoheitsbefugnisse (BBNJ) tätig.

Zuvor hat sie an der Humboldt-Universität zu Berlin ihren M.Sc. in „Global Change Geography" absolviert.