Default Avatar

Laila Heising

Studentische Hilfskraft

Laila Heising ist seit April 2022 als studentische Hilfskraft in der Forschungsgruppe Ko-Kreation in der demokratischen Praxis tätig. Nach ihrem abgeschlossenen Bachelorstudium der Umweltnaturwissenschaften in Freiburg, studiert sie nun den internationalen und transdisziplinären Masterstudiengang Global Change Management an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde. Während ihrer Studienzeit absolvierte sie Praktika beim fesa e.V., im Nachhaltigkeitsmanagement der Stadt Freiburg, im Bundesministerium für Bildung und Forschung und im Deutschen Bundestag. Darüber hinaus engagierte sie sich hochschulpolitisch für Nachhaltigkeit und Umweltschutz und nahm als Referentin an Bildungsprojekten des Eine Welt Forum teil.

  • Ko-Kreation politischer Prozesse
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Biosphärenreservate
  • Systemtheorie, systemic leadership
  • Mensch-Natur-Beziehungen
  • 2019 Alumni-Preis für soziales Engagement (Initiative Nachhaltigkeitsbüro Freiburg)