Joschka Jahn

Joschka Jahn

Studentische Hilfskraft

Joschka Jahn arbeitet seit Februar 2017 am IASS Potsdam und unterstützt das Projekt „Wege zu einer nachhaltigen Energieversorgung“. Er vergleicht Zukunftsvisionen eines nachhaltigen globalen Energiesektors und untersucht die politische Dimension einer globalen Energiewende. Zuvor arbeitete Joschka Jahn als externer Gutachter für die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und als studentische Hilfskraft am Fraunhofer Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik (IPK), im Bereich Prozessmanagement. Joschka Jahn hat einen B.A. in Politik, Verwaltung und Organisation der Universität Potsdam und macht dort derzeit einen M.A. in Verwaltungswissenschaft.

  • Seit 2017 Studentische Hilfskraft, IASS Potsdam
  • 2017 B.A. Politik, Verwaltung und Organisation, Universität Potsdam
  • 2016 Studentische Hilfskraft, Fraunhofer Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik (IPK)
  • 2015-2016 Praktikant und externer Gutachter, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
  • Zukunft des globalen Energiesektors
  • Internationale Energiewendepolitik
  • Stadtentwicklung und Bürgersicherheit in Lateinamerika