Janosch Pfeffer

Janosch Pfeffer

Affiliate Scholar

Janosch Pfeffer promoviert am Institut für Nachhaltigkeitssteuerung an der Leuphana Universität Lüneburg, ist affiliate scholar am IASS und associate am Centre for Deliberative Democracy and Global Governance in Canberra. Sein Forschungsinteressen liegen an der Schnittstelle von Deliberativer Demokratie, Demokratischer Innovationen, Sozialer Normen, und Klima- und Umweltgovernance. In seiner derzeitigen Forschung beschäftigt sich Janosch mit der Frage, ob, oder unter welchen Bedingungen, deliberative mini-publics (z.B. Bürger:innenräte) ambitioniertere Klimapolitik auf nationaler Ebene ermöglichen und Risiken von policy backlashes und gesellschaftlicher Polarisierung begrenzen können. Er ist aktiv im internationalen Knowledge Network on Climate Assemblies (KNOCA) und derzeit mit der Co-Leitung eines Knowledge Development Projects betraut. Neben der Politikwissenschaft hat er sich tiefergehend mit Ökonomie, Sozialtheorie, Nachhaltigkeitswissenschaft, Komplexitätsstudien und Sozialpsychologie beschäftigt. Als Mitglied von Klima-Mitbestimmung JETZT arbeitet Janosch an der Schnittstelle von Wissenschaft und Praxis. Er setzt sich für analytisch-deliberative Beteiligungsverfahren in der sozial-ökologischen Transformation in Deutschland ein und vermittelt einen Wissensaustausch zwischen Wissenschaft, Beteiligungspraxis und Politik.