Headline: Fellowship-Programm

IASS-Gründungsdirektor Klaus Töpfer ist dem IASS weiterhin als Honorary Senior Fellow verbunden.
IASS-Gründungsdirektor Klaus Töpfer ist dem IASS weiterhin als Honorary Senior Fellow verbunden. IASS/René Arnold

Das Fellowship-Programm des IASS ist vom Appell des Potsdamer Memorandums inspiriert, alle Quellen des Erfindungsreichtums und der Inspiration aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zu sammeln, um die Nachhaltigkeitsherausforderungen unserer Zeit anzugehen. Die Fellows stellen eine wichtige Ressource für das Institut dar. Sie unterstützen unsere Forschung, verbessern unsere transdisziplinäre Methodik und helfen uns, gemeinsam politische, wirtschaftliche und soziale Akteure zu erreichen.

Das Fellowship-Programm richtet sich an hochqualifizierte Personen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft, die Fachwissen, Inspiration und kreativen Input liefern. Im Gegenzug bietet das IASS den Fellows die Möglichkeit, ihre Ideen in einer internationalen Gemeinschaft von hochqualifizierten Forscherinnen und Forschern innerhalb des Instituts sowie in der Forschungsregion Potsdam-Berlin zu entwickeln. Die Fellows werden aktiv in ihrem Bestreben unterstützt, neue Verbindungen zu knüpfen und gemeinsam mit den IASS-Forscherinnen und -Forschern neue Ideen und Aktivitäten zu entwickeln.

Etwa 30 Fellows sind jedes Jahr am IASS. Die Fellowships werden jährlich öffentlich ausgeschrieben. Darüber hinaus können die wissenschaftliche Direktorin und die wissenschaftlichen Direktoren Personen aus der ganzen Welt einladen, für einen begrenzten Zeitraum an bestimmten Themen und Aktivitäten mit dem IASS zusammenzuarbeiten. Das IASS sucht Vertreterinnen und Vertreter aller akademischen Disziplinen und Bereiche der Gesellschaft, darunter Entscheidungsträger, Journalisten und Künstler. Die öffentliche Ausschreibung ist häufig an speziellen Themen und Fragen ausgerichtet, die während des vorgesehenen Aufenthalts der Fellows am IASS gerade besondere Aufmerksamkeit erfahren.

Unsere aktuellen und ehemaligen Fellows finden Sie hier.