Headline: Foren: Wissenschaft, Politik, Gesellschaft

Der Bereich "Foren: Wissenschaft, Politik, Gesellschaft" ist ein Querschnittsbereich. Er stellt den für das IASS zentralen Austausch zwischen Wissenschaft, Politik und Gesellschaft ins Zentrum seiner Aktivitäten. Dabei nimmt er einerseits strategische Themenbereiche (zum Beispiel die SDGs oder die Beschlüsse des Pariser Klimaabkommens) in den Blick und stellt andererseits den weiteren Bereichen des Instituts verschiedene Foren zur Vernetzung mit Wissenschaft, Politik und Gesellschaft zur Verfügung. Dieses Instrument der Foren zu nutzen, ist integraler Bestandteil der IASS-Mission. Als Foren tragen alle Forschungsgruppen des Bereichs Züge transformativer Forschung: Sowohl in das Institut hinein als auch aus dem IASS heraus werden wissenschaftliche Erkenntnisse in Prozesse von Nachhaltigkeitstransformationen eingespeist. Diese Erkenntnisse basieren auf der Forschung über Transformationen, wodurch die Mission des IASS in Komplementarität zu den anderen fünf Bereichen umgesetzt wird. Der Bereich Foren steht in engem Austausch mit diversen Fellows am Institut und diese Zusammenarbeit unterstützt die strategischen Ziele des Bereichs. Der Bereich adressiert explizit die verschiedenen Ebenen von Nachhaltigkeitstransformationen: global, national, lokal. In Bezug auf die SDGs ist er mit allen wesentlichen Akteuren Deutschlands sowie international verbunden und baut zum Thema Klima das strategische Netzwerk in Wissenschaft und Politik entlang des IASS typischen Themenspektrums an der Schnittstelle von Klima und Luftqualität weiter aus. Der Bereich ist darüber hinaus ein Instrument für strategische Kooperationen - sowohl mit der Wissenschaft als auch mit Politik und Gesellschaft. Mit den Forschungsgruppen "Wissenschaftsplattform Nachhaltigkeit 2030" oder "Internationale Dialoge für nachhaltige Entwicklungspfade" sowie "Klimaschutzmaßnahmen in nationalen und internationalen Prozessen" und der "Nachhaltigkeitsplattform Brandenburg" werden zentrale Akteure der Nachhaltigkeits- und Klimaforschung sowie -praxis in die Arbeit des IASS eingebunden.

Dossiers

Agenda 2030, SDGs und die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie Dossier

Mit der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung drückt die internationale Staatengemeinschaft ihre Überzeugung aus, dass sich die globalen Herausforderungen nur gemeinsam lösen lassen. Die Agenda schafft die Grundlage dafür, weltweiten wirtschaftlichen Fortschritt im Einklang mit sozialer Gerechtigkeit und im Rahmen der ökologischen Grenzen der Erde zu gestalten.

IASS Policy Brief

Klimaschutz und Luftqualität zusammendenken

Vom 23. bis 25. September treffen sich Regierungschefs aus aller Welt, um zum einen den Klimaschutz und zum anderen die globalen Nachhaltigkeitsziele in der UN-Generalversammlung zu diskutieren. Ziel der Beratungen ist die Erhöhung der nationalen Klimaversprechen, um doch noch die Ziele von Paris zu erreichen, und die Überprüfung der Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele. Eine wichtige Rolle spielt hierfür der Zusammenhang von Luftverschmutzung und Klimawandel, zu dem das IASS Potsdam einen Policy Brief mit dem Titel: „A practical approach to integrating climate and air quality policy“ veröffentlicht hat.

Mehr erfahren
Brandenburg

Appell an neue Landesregierung: Klimaschutz und Nachhaltigkeit stärken

Mit einer Forderungsliste hat sich die Steuerungsgruppe für die Plattform „Nachhaltige Entwicklung in Brandenburg“ in ihrer jüngsten Sitzung an die Verhandlungsführerinnen und -führer gewandt, die derzeit die neue Landesregierung bilden. Eine klare Prioritätensetzung für Klimaschutz und Nachhaltigkeit fordert die Steuerungsgruppe und eine institutionelle Fortführung der Plattform auch in der nächsten Legislaturperiode.

Mehr erfahren
Potsdam Summer School 2019

Wissenschaft und Gesellschaft verbinden

Wie kann Wissenschaft effektiver in die Gesellschaft hineingetragen werden? Bei der diesjährigen Potsdam Summer School (PSS) vom 20. bis 29. August 2019 wird die Bedeutung der Wissenschaftskommunikation im Mittelpunkt stehen. Auf welchen Wegen und Kanälen lassen sich Themen der Nachhaltigkeit und des globalen Wandels wirksam kommunizieren?

Mehr erfahren

Blog Posts