Headline: Landwirtschaft, Ammoniak und Luftverschmutzung

Landwirtschaftliche Emissionen tragen erheblich zur Belastung mit Feinstaub bei – vor allem durch die Freisetzung von Ammoniak. Das entsteht etwa bei der Zersetzung von Gülle und anderen organischen Stoffen. Dabei gibt es etliche Maßnahmen zur Reduzierung der Ammoniakemissionen.

Publikationsjahr
2016
Publikationstyp
IASS Fact Sheets
Zitation

von Schneidemesser, E., Kutzner, R., Münster, A., Staudt, E., Saar, D., Schaap, M., Banzhaf, S. (2016): Landwirtschaft, Ammoniak und Luftverschmutzung. - IASS Fact Sheet, 2016, 1.DOI: http://doi.org/10.2312/iass.2016.015

DOI
10.2312/iass.2016.015
Links
http://publications.iass-potsdam.de/pubman/item/escidoc:1602896:5/component/esc… http://publications.iass-potsdam.de/pubman/item/escidoc:1602896:5/component/esc…
Beteiligte Mitarbeiter
Beteiligte Projekte
Klimawandel und Luftqualität: Forschungsschnittstellen und Wege zur politischen Umsetzung (ClimPol)