Headline: Veranstaltungen in 2021

Um die Umweltauswirkungen unserer Veranstaltungen so gering wie möglich zu halten, berücksichtigen wir Nachhaltigkeitsaspekte in allen Phasen der Organisation. Hier finden Sie mehr Informationen: Veranstaltungsorganisation und Nachhaltigkeit.

Fachworkshop

Brandenburger Wasserhaushalt in der Klimakrise

Brandenburg gilt wegen der Vielfalt seiner Oberflächengewässer als wasserreiches Bundesland. Dennoch hat das Land ein Wasserdefizit und die Grundwasserneubildung nimmt seit 70 Jahren ab. Die letzten Dürrejahre haben diesen Trend verstärkt und der Klimawandel wird - ohne geeignete Gegenmaßnahmen - die Wassersituation in Brandenburg weiter verschärfen.

Zur Entwicklung eines Gesamtkonzeptes des Landes zur Anpassung an den Klimawandel im Politikfeld Wasser bedarf es weiterer Diskussionen. Wir möchten Sie daher herzlich zum Fachworkshop Brandenburger Wasserhaushalt in der Klimakrise einladen.

Mehr erfahren
Veranstaltungsreihe

IASS Tuesday Talks

Our Tuesday Talk Series provides a platform for international scientists, stakeholders and experts from policymaking and public administration as well as business, the arts and civil society. They will share their knowledge and insights and discuss frontier (research) questions on future sustainable development. In our next Talk Dr. Henrike Knappe & Dr. Rosine Kelz will talk about “Justice in Sustainability – Introducing the first IASS Focal Topic Year”.

Mehr erfahren
Online-Konferenz

Re-Energising Sustainable Transitions in Europe

Die jährliche EMP-E-Konferenz bringt Europas Energiemodelliererinnen und -modellierer, aber auch politische Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger sowie Vertreterinnen und Vertreter der Energiewirtschaft und der Zivilgesellschaft, drei Tage lang in einem Forum für den intensiven Austausch zu Forschung, Modellierungspraxis und -anwendungen sowie für vielfältige Diskussionen zusammen.

Mehr erfahren
Corona, Klima und andere Krisen

Wie können wir sicherstellen, dass Wissenschaft und Politik gewinnbringend miteinander kommunizieren?

Welche Wege Wissenschaft und Politik bei der Krisenkommunikation einschlagen könnten – darüber debattieren Expertinnen und Experten am Beispiel der Migrationspolitik. Gemeinsame Veranstaltung von Population Europe, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Institute for Advanced Sustainability Studies, QuantMig und VULNER.

Mehr erfahren