Headline: Veranstaltungen in 2018

Symposium „Freunde der offenen Gesellschaft“

Wie kann die Digitalisierung zu einer positiven Transformation beitragen? Wie können wir unseren mühsam erworbenen gesellschaftlichen Konsens zu Rationalität, Rechtsstaatlichkeit und wissenschaftlichem Fortschritt verteidigen? Diese Themen diskutieren Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung, und Klaus Töpfer, Gründungsdirektor des Instituts für transformative Nachhaltigkeitsforschung, mit ihren Gästen bei einer Veranstaltung anlässlich des 80. Geburtstags von Klaus Töpfer.

Mehr erfahren

Vortrag und Diskussion zum Buch „Macroeconomics without Growth“

Wie kann eine Volkswirtschaft ohne Wachstum organisiert werden? Das Buch "Macroeconomics Without Growth" von Steffen Lange liefert ein umfassendes Verständnis darüber, wie nicht-wachsende Volkswirtschaften in einem breiten Verständnis nachhaltig sein können. Mit Bezug zu volkswirtschaftlichen Theorien - neoklassisch, keynesianisch und marxistisch – gibt das Buch u.a. Antworten auf folgende Fragen: Ist Nullwachstum in einem kapitalistischen Wirtschaftssystem möglich? Welche Rolle spielen Unternehmen, Märkte und der technologische Wandel in einer Post-Wachstumsgesellschaft?

Mehr erfahren
Workshop

"Environmental protection of the High North"

How can Arctic Council observers engage strategically and practically in Arctic environmental protection. In an exchange with states that are active in the High North, indigenous communities, businesses, research and civil society, potential solutions are developed for a sustainable development in the Arctic that allows to reconcile a wide spectrum of interests in the region.

Mehr erfahren
Workshop

„Spuren in der Arktis“

Das IASS und das Ecologic Institute laden Sie im Namen des Umweltbundesamt ein, sich über eine Region im Wandel und deutsche Aktivitäten in der Arktis zu informieren. Am 22. Oktober 2018 wird ab 17.30 Uhr der Sauriersaal des Museums für Naturkunde in Berlin ganz im Zeichen der eisigen Welt rund um den Nordpol stehen. Vertreterinnen und Vertreter aus der Arktisforschung stellen sich Ihren Fragen.

Mehr erfahren
Workshop

Towards an International Forum for Regional Ocean Governance

This international workshop, hosted by the IASS in cooperation with the Institute for Sustainable Development and International Relations (IDDRI) and TMG – Think Tank for Sustainability will provide opportunities for the participants to provide inputs and guidance for the development of the concept of the Marine Regions Forum. On this occasion, the Advisory Board for the Marine Regions Forum will be established.

Mehr erfahren

Launch of the Standardised Guidelines for Life Cycle and Techno-Economic Assessment of CO2 Utilisation Technologies

Innovative CO2 utilisation technologies have shown great potential in reducing environmental impacts and creating economic opportunities. Standardised life-cycle assessment (LCA) and techno-economic assessment (TEA) guidelines are crucial for a comprehensive and transparent comparison between different technologies. The guidelines aim at enabling a comprehensive and transparent comparison between different technologies, reducing ambiguity in assessment results and avoiding pitfalls, thus accelerating funding decisions and promoting further technology development.

Mehr erfahren

2nd KLASICA Taipei Symposium

The 2nd KLASICA Symposium will take place from 29 September to 2 October 2018 at the Risk Society and Policy Research Center (RSPRC) in Taipei, Taiwan. It will revolve around narratives of vision and identity that guide and motivate societal change toward sustainable futures and their applicability for modeling social dynamics. Applications to participate in the Symposium can be made up to 15 June.

Mehr erfahren