News

Großes Potenzial, schwierige Finanzlage: Erneuerbare Energien für Afrika

Die Afrikanische Union und ihre Mitgliedsstaaten haben auf der COP21 eine neue Initiative ...Mehr

Wichtiges Thema oder Luxusdebatte? Das Wirtschaftswachstum und die Journalisten

Machen sich die Journalisten zum Sprachrohr der Ökonomen? Darüber diskutierten Rainer Hank, Ferdinand Knauß, Ortwin Renn und Moderator Manuel Rivera (v.l.n.r.). © Richard Häussler/stratum lounge
Eine Wirtschaftsberichterstattung ohne die Zahlen der Wirtschaftsforscher? Das ist ...Mehr

Anpassung an den Klimawandel: Nachwuchstalente bekommen bei der Potsdam Summer School neue Impulse

Der Umgang mit den Folgen des Klimawandels war das Thema der Potsdam Summer School, an der 37 Nachwuchstalente aus 26 Ländern teilnahmen. © IASS
Selbst mit einer deutlichen Reduzierung der Treibhausgas-Emissionen werden sich der ...Mehr

Lokales Engagement für eine globale Agenda: IASS Policy Brief empfiehlt neue Wege beim Schutz der Ozeane

(c) Janna Shakeroff Theisen
Das Bestreben von Menschen und Regierungen um eine gute Governance der Ozeane ...Mehr

Vernetztes Risiko: IASS diskutiert über wasserschonenden Ausbau der Energieversorgung

„Politischer Druck ist notwendig“ - Sybille Röhrkasten vom IASS betonte bei der Weltwasserwoche, dass es für die Wasserversorgungssicherheit nicht ausreiche, an die Eigenverantwortung des Energiesektors zu appellieren. © IASS
In den meisten Entwicklungs- und Schwellenländern ist eine bessere Energieversorgung eine zentrale ...Mehr

Antworten auf Klimafolgen – Internationale Nachwuchstalente starten in die Potsdamer Sommerschule

Bei der Potsdam Summer School diskutieren herausragende junge Forscher und Praktiker über den Umgang mit den Folgen des Klimawandels. (c) IASS/David Ausserhofer
Vom Meeresspiegelanstieg bis hin zu Extremereignissen, Überflutungen oder Dürren ...Mehr

Relaunch des Internet-Angebots geplant: IASS bittet Website-Nutzer um Feedback

Die Website des IASS ist ein Kernstück unserer Kommunikation. Für ...Mehr

Wie gelingt Bürgerbeteiligung? Handbuch zeigt Lösungswege für die Praxis auf

Bürgerbeteiligung ist bei der Planung großer öffentlicher Projekte nicht mehr wegzudenken.Mehr

Transformative Nachhaltigkeitsforschung kann Kohlekonsens befördern

Rund 500 Demonstranten versammelten sich am 21. Mai 2015 in Köln, um gegen die Klimaabgabe auf ältere Kraftwerke Stellung zu beziehen. Mit einer Menschenkette um den Kölner Dom und der Verteilung von Braunkohle-Tütchen machten sie auf sich aufmerksam. © Markus Feger
Mit ihren Zielen zur Senkung der Treibhausgasemissionen und zum Ausbau der erneuerbaren ...Mehr

Klimaschutz mit Armutsbekämpfung und Wirtschaftsförderung verbinden: Dialog zu Energiepartnerschaften

Energiepartnerschaften sind ein wichtiges Instrument in den Außenbeziehungen der Bundesrepublik. © istock/violetkaipa
Die Förderung nachhaltiger Energie ist ein wichtiges Anliegen bei den internationalen ...Mehr

Seiten