Prof. Dr. Tim Butler

Prof. Dr. Tim Butler

Wissenschaftlicher Projektleiter

Tim Butler promovierte 2003 an der University of Melbourne (Australien). Er schrieb seine Doktorarbeit über das globale atmosphärische Methan-Budget. Nach mehreren Jahren am Max-Planck-Institut für Chemie in Mainz kam er ans IASS Potsdam, um eine Forschungsgruppe zur Modellierung von Luftverschmutzung zu leiten. 2017 trat er eine Gastprofessur im Fachbereich Geowissenschaften der Freien Universität Berlin an.