Dr. Sybille Röhrkasten

Dr. Sybille Röhrkasten

Wissenschaftliche Projektleiterin

Dr. Sybille Röhrkasten leitet das Projekt „Wege zu einer nachhaltigen Energieversorgung“ am IASS. In ihrer Forschung befasst sie sich vor allem mit der internationalen Politik und Governance zur Förderung einer globalen Energiewende. Vor ihrer Tätigkeit am IASS arbeitete sie in der Außenpolitikberatung bei der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP). Schwerpunkte ihrer dortigen Arbeit waren die internationale Energie- und Klimapolitik sowie die Förderung erneuerbarer Energien.

Sybille Röhrkasten absolvierte ein Doppelstudium der Internationalen Volkswirtschaftslehre und der Politikwissenschaft an der Universität Tübingen. Sie promovierte an der Freien Universität Berlin zur globalen Governance erneuerbarer Energien und den diesbezüglichen Außenpolitiken Deutschlands und Brasiliens. Während ihrer Promotion arbeitete sie als Gastwissenschafterlin am Institute for Applied Economic Research (IPEA), Brasília, und dem Brazilian Center for International Relations (CEBRI), Rio de Janeiro.

Ihre Arbeitssprachen umfassen Deutsch, Englisch, Spanisch und Portugiesisch.