Dr. Stefan Schäfer

Funktion: 
Programmleiter
Telefon: 
+49 331 28822-369
Publikationen: 

About

Projekte am IASS

  • Climate Engineering

Forschungsschwerpunkte

  • Wissenschaft und Technologie in Politik, Geschichte und Philosophie, Klimawandel, Climate Engineering, Governance von neuen Technologien

Lebenslauf

Seit 09/2012 Institute for Advanced Sustainability Studies

  • Seit 12/2015: Programmleiter, Technologischer Wandel und gesellschaftliche Transformationen im Anthropozän
  • 06/2013 – 11/2015: Wissenschaftlicher Referent und Ko-Leiter, Interdisciplinary Research Microcosm on Climate Engineering
  • 09/2012 – 05/2013: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

07/2016 Dr. Phil. in Politikwissenschaft, Freie Universität Berlin

09/2009 – 08/2012 Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)

  • Gastwissenschaftler in der Forschungseinheit Transnationale Konflikte und internationale Institutionen (jetzt Global Governance)

10/2003 – 08/2009: M.A. in Politikwissenschaft, Geschichte und Philosophie an der Universität Tübingen und der Cornell University, USA

Ausgewählte Veröffentlichungen vor der Tätigkeit am IASS

  • Zürn, M. und S. Schäfer. 2013. The Paradox of Climate Engineering. Global Policy 4, 3, S. 266-277.
  • Zürn, M. und S. Schäfer. 2011. Climate Engineering: Internationale Beziehungen und politische Regulierung. Bewertungsbericht im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, Berlin: Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung.
  • Schäfer, S. 2009. Die Zukunft des UNESCO-Welterbesystems: Reformansätze für das 21. Jahrhundert. Vereinte Nationen 57, 6, S. 243-248.

Weitere Information

  • Contributing author, fünfter Sachstandsbericht des Weltklimarats (IPCC)
  • Vorsitzender des Steering Committee der Konferenzreihe “Climate Engineering Conferences”
  • Mitglied, Vereinigung deutscher Wissenschaftler (VDW)
  • Gutachtertätigkeit für Nature Climate Change, Philosophical Transactions of the Royal Society A, Routledge, Nature and Culture, Climate Policy, Global Policy, und andere.

Ausgewählte Vorträge und Reden

  • Geo-Engineering – Die internationale Perspektive. Vortrag auf dem Herbstworkshop der Koordinationsstelle Wirtschaft und Umwelt der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen, 04. November 2016.
  • Understanding global climate governance form a geoengineering perspective. Vortrag auf dem International Workshop on Emerging Issues in Global Climate Governance after Paris: Perspectives from Asia and Europe, Hong Kong, 27.-28. Oktober 2016.
  • Kann Climate Engineering helfen, wo die Politik versagt hat? Vortrag auf dem Top Management Symposium des Wissenschaftsvereins Kärnten, Abbazia di Rosazzo, Italien, 26.-28. Mai 2016.
  • The Governance of Solar Geoengineering. Vortrag auf der UNESCO Konferenz Our Common Future Under Climate Change, Paris, 9. Juli 2015.
  • Projections of International Conflict and Cooperation on Geoengineering. Vortrag auf dem Workshop on Problems and Prospects of Geoengineering, Harvard University, Cambridge, MA, 16. April 2015.
  • Geoengineering Governance. Vortrag auf dem Geoengineering Workshop des Senckenberg Museums und des Exzellenzclusters Normative Orders, Goethe-Universität Frankfurt am Main, 17. Juli 2014.
  • Issues and Research under EuTRACE. Vortrag auf dem Workshop des UK Economic and Social Science Research Council Geoengineering Governance Project am Institute for Urban and Environmental Studies, Chinese Academy of Social Science, Peking, China, 13.-14. Mai 2014.
  • Climate-related Geoengineering. Vortrag auf dem European Expert Meeting in Preparation of the Eighteenth Meeting of SBSTTA (Subsidiary Body on Scientific, Technical and Technological Advice to the Conference of the Parties of the Convention on Biological Diversity), Bundesamt für Naturschutz (BfN), Insel Vilm, 7. Mai 2014.
  • International Law and Governance for Climate Engineering. Vortrag auf dem Policy Briefing on Climate Engineering, Institute for Sustainable Development and International Relations, Paris, 19. März 2014.
  • The International Politics of Engineering the Climate. Vortrag am Kulturwissenschaftlichen Institut, Essen, 10. März 2014.
  • International Governance of Climate Engineering. Vortrag im Rahmen des Policy Briefing on Climate Engineering, Norwegisches Parlament, Oslo, 4. März 2014.
  • Climate Engineering Research Activities at the IASS. Vortrag im Rahmen der Special Session on Geoengineering Research, Universität Tokyo, 18. December 2013.
  • International Cooperation on Solar Radiation Management. Vortrag auf dem International Symposium on Risk Governance of Science and Technology, Universität Tokyo, 15.-17. Dezember 2013.
  • The Slippery Slope(s) in Climate Engineering. Vortrag auf dem Workshop on Geoengineering, Path-Dependence and Lock-in, University College London, 25. Oktober 2013.

Ehrungen und Preise

  • 06/2014 – 05/2015 Fellow im Global Governance Futures 2025 Programm der Robert Bosch Stiftung
  • 11/2009 – 08/2012 Promotionsstipendium der Dahlem Research School und der Hertie Stiftung

Downloads

geden_schaefer_nzz_weniger_als_null.pdf