Prof. Dr. Martin Jänicke

Funktion: 
Senior Fellow
Telefon: 
+49 331-28822-384
Publikationen: 

About

Projekte am IASS

  • „Interactive Innovation and Multi-Level Reinforcement: Accelerators of  the Diffusion of Climate Friendly Technologies“

Forschungsschwerpunkte

  • Klimapolitik
  • Multi-level Governance
  • Öko-Innovation / Green Economy

Lebenslauf

Prof. Dr. Martin Jänicke (Jg. 1937): verh. 2 Kinder. Als Politikwissenschaftler seit 40 Jahren im Spannungsfeld von Wissenschaft, Politikberatung und aktiver Politik tätig. Planungsberater des Bundeskanzleramtes (1974-76) und Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin. Mitglied wissenschaftlicher Einrichtungen wie der Deutschen UNESCO-Kommission, des Beirates des Berliner Wissenschaftszentrums und des Sachverständigenrates für Umweltfragen (2000-2004 Stellv. Vorsitzender). 1986 bis 2007 Direktor des heutigen Forschungszentrums für Umweltpolitik an der Freien Universität Berlin. Mitbegründer des Instituts für ökologische Wirtschaftsforschung und Mitglied im Internationalen Beirat des Wuppertal-Instituts (bis 2012). 2003-2013 Mitglied im Kuratorium der Deutschen Bundesstiftung Umwelt. 2004 und 2011-12 Berater der chinesischen Regierung. Beteiligung an mehreren Veröffentlichungen des IPCC (u. a. am 4. und 5. Sachstandsbericht). Mitglied der Bundestags-Enquetekommission „Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität“ (2011-13). Wissenschaftliche Untersuchungen zum „Staatsversagen“, zur „ökologischen Modernisierung“, zu „Erfolgsbedingungen von Umweltpolitik“ und zur „Grünen Industriellen Revolution“ erschienen in mehreren Sprachen. " Seit 2013 Mitglied des ITA Beraterkreises des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, seit 2017 Visiting Professsor an der Qinghai Normal University, China.

Ausgewählte Veröffentlichungen vor der Tätigkeit am IASS

Ausgewählte Buchpublikationen

  • Jänicke, Martin: Megatrend Umweltinnovation. Zur ökologischen Modernisierung von Wirtschaft und Staat, München: Oekom-Verlag 2008, 2. Ed. 2012.
  • Jänicke, Martin / Jacob, Klaus (Eds.): Environmental Governance in Global Perspective New Approaches to Ecological and Political Modernisation: Berlin: Freie Universität Berlin 2006, 2. Ed. 2007. Chinese Translation 2012.
  • Jänicke, Martin / Kunig, Philip / Stitzel, Michael: Umweltpolitik. Politik, Recht und Management des Umweltschutzes in Staat und Unternehmen. Bonn: J.H.W. Dietz Nachf. 2003 (2. edition), 455 S.
  • Weidner, Helmut / Jänicke, Martin (eds.): Capacity Building in National Environmental Policy. A comparative Study of 17 Countries. Berlin-Heidelberg-New York u.a.: Springer Verlag 2002, 443 S.
  • Jänicke, Martin / Weidner, Helmut (eds.): National Environmental Policies. A Comparative Study of Capacity-Building. Berlin-Heidelberg-New York u.a.: Springer Verlag 1997, 320 S.
  • Jänicke, Martin / Weidner, Helmut (eds.): Succesful Environmental Policy. A Critical Evaluation of 24 cases. Berlin: Edition Sigma 1995, 411 S. [Translation: Japan (1998)] Jänicke, Martin: State-Failure. The Impotence of Politics in Industrial Society. Cambridge: Polity Press 1990, 171 S. [Original: Staatsversagen (1986), Translations: Japan (1992), Greece (1992)]
  • Jänicke, Martin: Preventive Environmental Policy as Ecological Modernisation and Structural Policy. Berlin: Wissenschaftszentrum Berlin (IIUG dp 85-2), 1985.

Ausgewählte wiss. Artikel

  • Jänicke, Martin: “Green Growth”: From a Growing Eco-Industry to Economic Sustainability, Energy Policy 48 (2012), 13-21
  • Jänicke, Martin: Dynamic Governance of Clean-Energy Markets: How Technical Inno-vation Could Accelerate Climate Policies, Journal of Cleaner Production 22 (2012), 50-59. Jänicke, Martin / Lindeman, Stefan: Governing Environmental Innovations. In: Environmental Politics, 19 (2010): 1, 127-141.
  • Jänicke, Martin: Ecological Modernisation: New Perspectives, In: Journal of Cleaner Production, 16 (2007), 5, 557-64.
  • Jänicke, Martin: Trend Setters in Environmental Policy: The Character and Role of Pioneer Countries. In: Europe
  • Jänicke, Martin / Jörgens, Helge: National Environmental Policy Planning in OECD Countries: Preliminary Lessons from Cross-National Comparisons. In: Environmental Politics, Vol. 7, No. 2, 1998, S. 27-54.
  • Jänicke, Martin /. Mönch, Harald / Ranneberg, Thomas: Structural Change and Environmental Impact. In: Intereconomics, Vol. 24 (1989), No. 1, 24-35.

Weitere Informationen

  • Festschrift: „Umweltpolitik und Staatsversagen“, herausgegeben von L. Mez und H. Weidner (1997).

Ehrungen und Preise

  • Preis der Stiftung Naturschutz Berlin 1998
  • Urban Mining Award 2013

 

Prof. Dr.Martin Jänicke, Senior Fellow