Irene Müller

Funktion: 
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Telefon: 
+49 331 28822-349

About

Projekte am IASS

  • Kopernikusprojekt ENavi (Energiewende-Navigationssystem)

Forschungsschwerpunkte

  • Wie erreichen wir das 1,5°-Ziel? Wie schaffen wir die gesellschaftliche Transformation, die dafür nötig ist? Wie binden wir alle ein? Wie kann unsere Kultur verändert werden, um Nachhaltigkeit zu ermöglichen?
  • Stadtforschung, Protest, Partizipation, Energiewende, Europäische Energiepolitik, Mobilität, Soziotechnische Regimes. Besonders interessiert mich die Verbindung sozialer und technischer Systeme.
  • Aktionsforschung, Projektmanagement und kreative Methoden, die für Menschen außerhalb der Wissenschaft spannend sind.

Lebenslauf

  • Seit 2017: IASS Projekt “ENAVI”
  • Arbeitspaket 6: Werte und Lebensstile, Aufgabe 5: Mobilität
  • 2013-2016: Master “Sustainability, Society and the Environment” an der CAU Kiel
  • Masterarbeit: “International cooperation for a European energy transition: Norwegian stakeholder’s perspectives on ‘Norway as a green battery for Europe?’”. Forschungsaufenthalte in Dänemark und Norwegen.
  • 2013: Bachelor “Sozialwissenschaften” an der HU Berlin
  • Bachelorarbeit: „Fördernde und Hemmende Faktoren kommunaler Selbstversorgung mit Strom“

Ausgewählte Veröffentlichungen vor der Tätigkeit am IASS

Nicht-Wissenschaftliche Veröffentlichungen:

Ausgewählte Vorträge und Reden

  • Workshops über Commons, und Europäische Energiepolitik bei Ferienakademien der Rosa-Luxemburg-Stiftung; ein Workshop zur gegenseitigen Projektberatung („Pro Action Café“)

Ehrungen und Preise

  • Stipendiatin der Rosa-Luxemburg-Stiftung
  • ASA Glen Teilnehmerin, Praktikum bei einer NGO im Benin (auf Französisch): Erste Schritte für einen kollektiven Heilpflanzengarten.
  • ZIS Reisestipendium, und Buchpreis