Dr. Dominik Schäuble

Dr. Dominik Schäuble

Senior Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Dominik Schäuble arbeitet seit Oktober 2012 als wissenschaftlicher Mitarbeiter und seit Oktober 2016 als Senior wissenschaftlicher Mitarbeiter im Energie-Team am IASS. Die aktuellen Schwerpunkte seiner Arbeit am IASS sind politische Instrumente zur Begrenzung von Treibhausgasemissionen im Strom- und Energiesektor und ihre Auswirkungen, die politische Ökonomie und politische Prozesse des Ausstiegs aus der Kohleverstromung, eine verursachergerechte Finanzierung der Folgekosten der Braunkohle und das Energieeinsparungspotenzial einer intelligenten Steuerung der Raumwärme in Wohngebäuden. Außerdem untersuchte Dominik politische Instrumente zur Förderung erneuerbarer Energien und ihre Auswirkungen sowie die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Strommarktdesigns.

Dominik studierte Geo- (Grundstudium) und Klimawissenschaften (Fachstudium) an der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich und promovierte anschließend in experimenteller Atmosphärenphysik/-chemie am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Oberpfaffenhofen und an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz.