Darina Karaivanova-Saase

Darina Karaivanova-Saase

Projektassistentin

Darina Karaivanova-Saase studierte Anglistik, Amerikanistik und Hispanistik an der Universität Potsdam (Thema der Masterarbeit:“India – The Impact of its Colonial Past upon its Future Role: Indian Culture between Worlds.”) Sie verfügt über ein stilsicheres schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen in Englisch, Deutsch und Spanisch sowie in ihrer Muttersprache Bulgarisch. Ihre akademisch geprägten, profunden Recherche- und Arbeitsmethoden, gepaart mit pragmatischem logistisch-organisatorischem Know-how machen sie zum perfekten Allrounder, der an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Administration arbeitet. Erprobt in internationalen Unternehmen wie Media Consulta und AUDI, übernimmt sie Aufgaben in unterschiedlichen Kompetenzbereichen: von Business-Korrespondenz über Terminkoordination, Meeting- & Reiseorganisation und CRM-Datenbankmanagement bis hin zu Recherche, Datenanalyse, Korrekturlesen u.v.m. Darina Karaivanova-Saase ist seit Januar 2017 am IASS und arbeitet für folgende Projekte: Wege zu einer nachhaltigen Energieversorgung, Digitalisierung und Nachhaltigkeit, Systemische Risiken, CO2 Plus, Best Paths, Green-Win and Dolfins.