Daniela Setton

Daniela Setton

Senior Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Daniela Setton forscht seit Dezember 2015 als Senior Wissenschaftliche Mitarbeiterin am IASS. Die Diplom-Politologin arbeitet schwerpunktmäßig an der Erstellung des jährlichen Sozialen Nachhaltigkeitsbarometers der Energiewende. In ihrer Promotion untersucht sie die Governance der deutschen Energiewende in zentralen politischen Regelungsfeldern im Hinblick auf ihre Triebkräfte, Herausforderungen und Reformperspektiven. Daniela Setton verfügt über breite thematische Fachkenntnisse in der Energie- und Klimapolitik, aber auch der internationalen Entwicklungs- und Nachhaltigkeitspolitik sowie der Governance des internationalen Handels- und Finanzsystems. Ihre Forschungsarbeit basiert zudem auf ihren langjährigen beruflichen Erfahrungen bei zivilgesellschaftlichen Organisationen und Bündnissen im nationalen und internationalen Rahmen.