Boris Gotchev

Boris Gotchev

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Boris Gotchev ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „Governance & Partizipation“. Hier forscht er zu Organisationsformen und Bedingungen ökonomischer (Bürger-) Beteiligung am Beispiel der Energiewende.

Zwischen Juni und Dezember 2016 war Boris Gotchev als freier Berater der Weltbank für das Projekt „Regulatory Indicators for Sustainable Energy“ tätig. In diesem Rahmen hat er die Datenerhebung für den dänischen Energiesektor verantwortet.

Boris Gotchev studierte Politikwissenschaften mit einem Schwerpunkt auf Energie- und Umweltpolitik an der Freien Universität Berlin und der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Für seine Abschlussarbeit kam er 2014 an das IASS und erforschte, welche Faktoren die Entwicklung dänischer Windenergiegenossenschaften bedingten und welche Lehren daraus für Deutschland gezogen werden können.