Luftchemie an der FU Berlin

Date: 
Mo, 10/23/2017

Symposium zum Antritt der Professuren von Prof. Martijn Schaap (TNO) und Prof. Tim Butler (IASS Potsdam)

Luftchemie an der Freien Universität Berlin
Perspektiven und Herausforderungen

Aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen wie die Verbesserung der Luftqualität, der Erhalt der Artenvielfalt und Minderung sowie Anpassung an den Klimawandel verlangen ein besseres Verständnis der vielfältigen Wechselwirkungen zwischen Meteorologie und Luftchemie. An der Freien Universität Berlin wird seit vielen Jahren auf diesem Gebiet geforscht. Die Arbeiten werden nun in Zusammenarbeit mit dem Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) in Potsdam und dem TNO in Utrecht, Niederlande über zwei neue Professuren verstärkt. Der Workshop thematisiert die Anforderungen von Akteuren aus verschiedenen relevanten Institutionen. Die Forschungspläne der neuen Professoren werden vorgestellt und in Bezug auf die gestellten Anforderungen diskutiert.

Wann?

Montag, 23. Oktober 2017, 13:30 bis 19:00 Uhr.

Wo?

Institut für Meteorologie, Carl-Heinrich-Becker-Weg 6-10, Neuer Hörsaal R189, 12165 Berlin.

Eine Anmeldung wird bis 22.10.2017 erbeten unter: www.geo.fu-berlin.de/luftchemie

Das Programm des Syposiums finden Sie hier.