Headline: Aktuelles in 2011

IASS veröffentlicht Forschungsergebnisse zu effektiver Governance

29. November 2011. Für gesellschaftliche Transformationsprozesse wie die Energiewende reichen herkömmliche Formen des Regierens nicht mehr aus. Zu diesem Ergebnis kommt das Forschungsprojekt „TransGov“ am Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) Potsdam. Die Wissenschaftler fordern ein nachhaltiges, „übergreifendes Regieren“ („Transgovernance“), bei dem nichtstaatliche Organisationen und Zivilgesellschaft stärker in Entscheidungen eingebunden und ebenso kulturelle Besonderheiten beachtet werden.

Mehr erfahren

Chiles Ex-Präsident Lagos und Caritas-Präsident Rodríguez zu Vorträgen am IASS Potsdam

28. November 2011. Mit den Vorträgen von zwei herausragenden Persönlichkeiten aus Lateinamerika endet Anfang Dezember die Vortragsreihe zu „A Different Kind of Development? Perspectives from Latin America“ am Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) Potsdam. Der frühere Präsident Chiles, Ricardo Lagos Escobar, und der internationale Caritas-Präsident Óscar Andrés Kardinal Rodríguez Maradiaga aus Honduras sprechen am Institut für Nachhaltigkeitsforschung über Entwicklung und Umweltschutz in Lateinamerika.

Mehr erfahren

IASS-Workshop zu Methanol als nachhaltigem Energieträger der Zukunft

18. November 2011. Über neue wissenschaftliche Erkenntnisse zum Brennstoff und potentiellen Energiespeicher Methanol diskutieren internationale Experten vom 24. bis 25. November 2011 am IASS Potsdam. Die Teilnehmer des Brainstorming Workshops „Sustainable Methanol: An alternative green fuel for the future“, den das Forschungscluster „Earth, Energy, and the Environment” (E³) veranstaltet, widmen sich unter anderem der Gewinnung von Methanol mit Hilfe von erneuerbaren Energien aus dem Treibhausgas Kohlendioxid (CO2).

Mehr erfahren

Vortragsreihe am IASS Potsdam über nachhaltige Entwicklung in Lateinamerika

22. September 2011. Soziale Gerechtigkeit, wirtschaftlicher Aufschwung und nachhaltiger Umweltschutz – wie lassen sich diese Ziele in Lateinamerika erfolgreich verknüpfen? Das Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) Potsdam widmet dieser Herausforderung im Herbst seine erste öffentliche Vortragsreihe. Unter dem Titel „A Different Kind of Development? Perspectives from Latin America“ setzt sich an vier Sonntagen im Oktober und Dezember jeweils ein renommierter Wissenschaftler oder Politiker aus Südamerika mit dem Thema „nachhaltige Entwicklung“ auseinander.

Mehr erfahren

Dr. Mark Lawrence neuer wissenschaftlicher Direktor am IASS

Der US-amerikanische Atmosphärenwissenschaftler Dr. Mark G. Lawrence wird wissenschaftlicher Direktor am Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) Potsdam. Lawrence (42) leitet an dem Institut für Nachhaltigkeitsforschung von Oktober an das dritte Cluster „Sustainable Interactions with the Atmosphere“ (SIWA), auf Deutsch „Nachhaltige Interaktionen mit der Atmosphäre".

Mehr erfahren